Pflege von Beizbädern

Pflege von Beizbädern2016-08-30T16:11:33+00:00

Membranfiltration zur Beizbadpflege

Micro- und Ultrafiltration zur Partikelentfernung

Durch Atec Filtrationsanlagen kann die Standzeit von Beizbädern verlängert werden. Außerdem bleibt die Badqualität konstant hoch. Microfiltration und Ultrafiltration eignen sich zur Entfernung von Partikel, Schwebstoffen sowie Fett und Öl. Säureresistente Materialien und spezielle, nicht geklebte Membranen erlauben den Einsatz in Beizen verschiedener Schärfe. Außerdem kann durch eine breite Auswahl an Porengrößen eine Membran gewählt werden, bei der der Verlust von Additiven minimiert wird.

Nanofiltration zur Regeneration von Beizbädern

Der Einsatz von speziellen keramischen Nanofiltrationsmembranen erlaubt die Entfernung von gelösten Metallen aus dem Beizbad. Durch diese laufende Regenerierung kann die Schärfe der Beize konstant hoch gehalten werden. Das Nachschärfen mit Säure bzw. Additiven ist dadurch seltener nötig, was Betriebskosten senkt.

Vorteile der Aufbereitung von Beizbädern

  • Optimale und konstante Produktionsbedingungen
  • Einsparung von Wasser, Säure und Additiven
  • Einsparung von Abwasser

Ihr Vorteil durch Atec Filtrationsanlagen:

  • Geringer Energieverbrauch
  • Geringer Stellplatz (ab < 1 m²)