Forschung und Entwicklung

Atec liefert Pilotanlagen an namhafte europäische Brauerei

Pilotanlagen zur Membranfiltration von Prozess- und Waschwasser Die Einsparung von Wasser und die Vermeidung von Abwasser gewinnen in industriellen Prozessen zunehmend an Bedeutung. Vor allem in Branchen mit traditionell hohem Wasserverbrauch, z.B. Lebenmittel- und Getränkeindustrie, wird das große Potential von Technologien zum Wassersparen gesehen. Dabei spielen ökonomische und ökologische Überlegungen eine Rolle. Die Kosteneinsparung ist [...]

By |2019-02-06T18:46:43+00:00Februar 6th, 2019|Forschung und Entwicklung, Referenzen|0 Comments

Schwermetallentfernung aus Rauchgasaufbereitungsabwasser (RAA)

Abwasser aus der Rauchgasentschwefelung in Kohlekraftwerken Rauchgasentschwefelungsanlagen (REA) erzeugen kontinuierlich einen Strom an Abwasser mit hohem Gehalt an Trübstoffen, Salzen und Schwermetallen. Strenge Schwermetallgrenzwerte für die Einleitung von Abwasser aus diesem Prozess stellen für Betreiber von Kohlekraftwerken eine zunehmende Herausforderung dar, wobei Braunkohlekraftwerke und Steinkohlekraftwerke gleichermaßen betroffen sind. Klassische Behandlungen mit Flockung / Fällung, Sedimentation [...]

By |2018-10-09T13:33:36+00:00September 26th, 2018|Allgemein, Forschung und Entwicklung, Referenzen|0 Comments

Veröffentlichung aus Enzym-MBR Forschungsprojekt

Wie bereits in einem früheren Beitrag berichtet, war Atec Kooperationspartner in einem Forschungsprojekt, das sich mit dem Abbau von Spurenschadstoffen wie z.B. Bisphenol A (BPA) und Diclofenac in einem enzymatischen Membranbioreaktor (MBR) beschäftigte. Die unten genante, frei verfügbare, Veröffentlichung berichtet über Teilergebnisse aus diesem Kooperationsforschungsprojekt: “Enhanced laccase-mediated transformation of diclofenac and flufenamic acid in the [...]

By |2018-05-21T12:24:23+00:00April 11th, 2018|Forschung und Entwicklung|0 Comments