Pflege von Phosphatierbädern

Pflege von Phosphatierbädern2016-02-19T09:59:12+00:00

Filtration zur Pflege von Phosphatierbädern

Die Phosphatierung ist ein weit verbreitetes Verfahren in der Metallverarbeitung, Oberflächenvorbehandlung und Oberflächentechnik. Die Beschichtung von Metallen mit einer Phosphatschicht hat für das Werkstück verschiedene Vorteile:

  • Korrosionsschutz
  • Schutz vor Verschleiß
  • Gleitschicht zur Verminderung der Reibung bei weiterer Verarbeitung
  • Isolation

Mikro- und Ultrafiltration in der Pflege von Phosphatierbädern

Durch Atec Filtrationsanlagen kann die Standzeit von Phosphatierbädern verlängert werden. Außerdem bleibt die Qualität des Bades konstant hoch, was eine hohe Prozessicherheit gewährleistet.

Da in der Metallverarbeitung und Oberflächenbehandlung jedes Phosphatierbad unterschiedlich ist, passen wir Atec Filtrationsanlagen individuell an. Verschiedene Membranmaterialien und Porengrößen erlauben stets eine optimale Betriebsweise in Bezug auf technische und wirtschaftliche Bedürfnisse.

Vorteile der Aufbereitung von Phosphatierbädern

  • Optimale und konstante Produktionsbedingungen
  • Einsparung von Frischwasser und Chemikalien
  • Einsparung von Abwasser

Ihr Vorteil durch Atec Filtrationsanlagen:

  • Geringer Energieverbrauch
  • Geringer Stellplatz